Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Die tollpatschige Giraffe... und der verlorene Traum


Statistiken
  • 1141 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Anna Kneisel

Die tollpatschige Giraffe... und der verlorene Traum Im Mittelpunkt des zweiten Bandes der Gute-Nacht-Geschichten-Reihe "Wovon träumst du?" steht die tollpatschige Giraffe Annette, dem Leser bereits bekannt aus dem Vorgängerband um Mistkäfer Johann Wolfgang. Annette hatte einen wunderschönen Traum, den sie leider hat. Auf der Suche nach ihrem Traum begegnet sie Tieren, die ihr helfen wollen, ihn wieder zu finden. Leider gehen alle Versuche nach den Vorsschlägen von Fuchs, Frosch und Co. gründlich schief und sie verliert auch noch ihre Flecken. Wird ihre Suche mit Unterstützung ihrer Freunde doch noch von Erfolg gekrönt? Julia Nüschs zweites Bilderbuch der Reihe „Wovon träumst du?“ lädt mit den seitenfüllenden, verspielt- fantastischen Illustrationen Kinder ab 4 Jahren zum Träumen in Fantasiewelten ein und erzählt gleichzeitig von Selbstvertrauen, Mut, Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Zusammenhalt. Der erwachsene Vorleser hat gleichzeitig auch diesmal Spaß daran, zu entschlüsseln, nach welchem literarischen Vorbild die einzelnen Tiere wohl benannt sein mögen, sodass auch ein wiederholtes Vorlesen nicht so schnell langweilig wird. Ein schöner Titel aus dem Kindermann-Verlag, der sich für Kinder ab 4 Jahren zum Vorlesen und gemeinsamen Entdecken eignet.

Im Mittelpunkt des zweiten Bandes der Gute-Nacht-Geschichten-Reihe "Wovon träumst du?" steht die tollpatschige Giraffe Annette, dem Leser bereits bekannt aus dem Vorgängerband um Mistkäfer Johann Wolfgang. Annette hatte einen wunderschönen Traum, den sie leider hat. Auf der Suche nach ihrem Traum begegnet sie Tieren, die ihr helfen wollen, ihn wieder zu finden. Leider gehen alle Versuche nach den Vorsschlägen von Fuchs, Frosch und Co. gründlich schief und sie verliert auch noch ihre Flecken. Wird ihre Suche mit Unterstützung ihrer Freunde doch noch von Erfolg gekrönt?

weitere Rezensionen von Anna Kneisel


Julia Nüschs zweites Bilderbuch der Reihe „Wovon träumst du?“ lädt mit den seitenfüllenden, verspielt- fantastischen Illustrationen Kinder ab 4 Jahren zum Träumen in Fantasiewelten ein und erzählt gleichzeitig von Selbstvertrauen, Mut, Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Zusammenhalt. Der erwachsene Vorleser hat gleichzeitig auch diesmal Spaß daran, zu entschlüsseln, nach welchem literarischen Vorbild die einzelnen Tiere wohl benannt sein mögen, sodass auch ein wiederholtes Vorlesen nicht so schnell langweilig wird.

Ein schöner Titel aus dem Kindermann-Verlag, der sich für Kinder ab 4 Jahren zum Vorlesen und gemeinsamen Entdecken eignet.

geschrieben am 03.03.2022 | 171 Wörter | 1050 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen